Wohin könnte James Bond in Bezug auf Wissenschaft und Technologie als nächstes gehen?

Home Wissen Wohin könnte James Bond in Bezug auf Wissenschaft und Technologie als nächstes gehen?

Von „Goldfinger“ bis „Keine Zeit zu sterben“ präsentiert James Bond seit langem die neuesten technologischen Fortschritte. Könnte das nächste Abenteuer von 007 darin bestehen, eine kostengünstige, leichte Batterie mit hoher Kapazität vor finsteren Kräften zu schützen, fragt er Katharina Harkup

Technologie


| Kommentar

23. November 2022

Simon Rotelle

Vor sechzig Jahren stellte sich Sean Connery zum ersten Mal als Bond, James Bond, vor. Das 007-Franchise hat in den folgenden Jahrzehnten viele Veränderungen erlebt, aber ein beständiges Thema neben Cocktails und Scherzen sind Wissenschaft und Technologie. Von Lasern bis hin zu Raumfähren haben Bond-Filme einige der neuesten technologischen Fortschritte gezeigt. Wo könnte uns die nächste Folge wissenschaftlich hinführen?

Die Welt von Bond wurde im Laufe der Jahre viele Male neu erfunden. Eine Aussicht zum Töten ist eine Neugestaltung von Der goldene Fingermit Max Zorin, der versucht, den Wert seiner Mikrochips zu steigern, anstatt seiner…