Jaguar-Besitzer diskutiert Gründe für die Entlassung von Urban Meyer

Home Sport Jaguar-Besitzer diskutiert Gründe für die Entlassung von Urban Meyer

Jaguars-Besitzer Shad Khan kann vieles bewältigen. Es ist jedoch inakzeptabel, mit jemandem zusammen zu sein, der nicht die Wahrheit sagt. Während des NFL-Entwurfs 2022 eröffnete Khan seine Entscheidung, den ehemaligen Trainer von Jacksonville zu feuern, und sagte, dies habe nichts mit „Siegen und Niederlagen“ zu tun.

„Ich denke, wenn du weißt, dass jemand nicht ehrlich ist, wie kannst du dann mit jemandem zusammen sein, okay? Wir hatten Doug Marrone vier Jahre lang hier“, sagte Khan. „Wir hatten Gus Bradley hier für vier Jahre. Ich habe nichts als den größten Respekt und Freundschaft mit ihnen. Dafür hatten sie Zeit, weil es nicht um Respekt oder Wahrheit ging. Es ging über vier Jahre um Siege und Niederlagen. Das [Urban Meyer situation] ist viel größer als das.

Bradley ging 14-48 als Cheftrainer in Jacksonville. Doug Marrone folgte Bradleys Amtszeit und erzielte eine 25-44-Marke, bevor Meyer übernahm.