College-Football-Transferportal: Rangliste der Top 10 der nicht verpflichteten Spieler nach Ablauf der Frist

Home Sport College-Football-Transferportal: Rangliste der Top 10 der nicht verpflichteten Spieler nach Ablauf der Frist

Pittsburgh Wide Receiver Jordan Addison wurde der bester verfügbarer Spieler am Dienstag auf dem College-Football-Transfermarkt, als sein Name auf dem Portal erschien, nachdem er in einer herausragenden zweiten Saison mit den Panthers den Biletnikoff Award gewonnen hatte. Während der Sonntag für die Spieler die Frist markierte, um ihren aktuellen Schulen eine schriftliche Absichtserklärung zum Betreten des Portals zukommen zu lassen, hatten die Schulen noch zwei Tage Zeit, um solche Anfragen zu bearbeiten, weshalb Addisons Name n nicht sofort erschien.

Während die meisten Manager zu diesem Zeitpunkt eine ziemlich genaue Vorstellung davon haben, wie ihre Kader in der kommenden Saison aussehen werden, gibt es im Portal immer noch ungebundene Nachzügler, die ihre Optionen abwägen. Sonntag war vielleicht die Deadline für den Zugang zum Portal, aber es gibt keine offizielle Deadline für den Transfer von Spielern, um sich für ein neues Programm zu verpflichten.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum sich Spieler an diesem Punkt des Zeitplans im Portal wiederfinden können. Dass der Weg zur Spielzeit woanders vielleicht einfacher ist, dürfte mancher im Frühjahrstraining gelernt haben. Andere haben vielleicht bemerkt, dass sie mit neuen Cheftrainern, Positionstrainern oder Koordinatoren nicht zurechtkommen. Einige haben Probleme außerhalb des Feldes zu lösen, andere wägen ihre Optionen möglicherweise nur akribisch ab.

Während also die meisten Top-Transfers des Sports bereits zugesagt wurden, sehen Sie sich hier die Top 10 der nicht zugesagten Transfers nach Portalschluss am Sonntag an.

1. Jordan Addison, WR

Alte Schule: Pittsburgh

Die Begeisterung um Addison deutet sicherlich darauf hin, dass USC der wahrscheinliche Landeplatz des Pittsburgh-Stars ist. Addison hat 2021 100 Pässe für 1.593 Yards und 17 Touchdowns gefangen und wird ein Impact-Spieler sein, wo immer er sich befindet. In den Mock Drafts der NFL 2023 sorgt er bereits in der ersten Runde für Begeisterung und wird viele Möglichkeiten haben, seine NIL-Rechte einzulösen, während er seine wahrscheinlich letzte College-Football-Saison spielt.

Alte Schule: Bundesstaat Michigan

Crouch könnte im Kampf um die sofortige Spielberechtigung auf Hürden stoßen, nachdem er für die Saison 2021 von Tennessee in den Bundesstaat Michigan gewechselt ist, aber der ehemalige Top-100-Kandidat kann spielen. Er verzeichnete in der vergangenen Saison in 10 Spielen 75 Zweikämpfe für die Spartaner, darunter zwei Sacks. Er wird nicht unbedingt bei allen Konferenzen ein Leistungsträger sein, aber er könnte einem guten Team helfen.

Alte Schule: Vanderbilt

Johnson fing 124 Pässe für 1.233 Yards und 10 Touchdowns in 36 Auftritten in vier Spielzeiten bei Vanderbilt. Der 6-Fußer war in den letzten beiden Saisons hauptsächlich in der Longe unterwegs, hatte aber zu Beginn seiner Karriere viele Wiederholungen. Die Commodores hatten während seiner Karriere nicht viele vorübergehende Straftaten, und Johnson war 2020 tatsächlich der beste Empfänger des Teams.

Alte Schule: Louisiana

McCaskill erhielt 2021 die All-Sun Belt-Auszeichnung der zweiten Mannschaft und 2020 die Auszeichnung der dritten Mannschaft als Anführer in der Mitte der Verteidigung für ein Programm in Louisiana, das im Laufe dieses Zeitraums einen 23: 2-Rekord aufstellte. Unter der Annahme, dass er irgendwo landet, wird dies die sechste College-Football-Saison für den aus Detroit stammenden und ehemaligen Junior-College-Produkt.

Alte Schule: Baylor

Mit Blake Shapen als Baylors Start-Quarterback ist Bohannon in Bewegung, nachdem er die Bears fast die ganze Saison 2021 zu einem Big 12-Titel und einem Sugar Bowl-Sieg als Starter geführt hat. Er absolvierte 62,9 % seiner Pässe mit 18 Touchdowns und sieben Interceptions während seiner Redshirt-Juniorenkampagne und könnte ein fester Veteran für ein Programm sein, das einen Quarterback braucht.

Alte Schule: Oklahoma

Jackson fing in der letzten Saison als echter Rookie in zwei Auftritten nur fünf Pässe für 45 Yards. Aber der ehemalige Vier-Sterne-Kandidat befand sich bei der OU-Stelle in einer Talent-Patchsituation und sollte in der Lage sein, seine Flügel an einem neuen Ort auszubreiten. Laut dem war er der Empfänger Nr. 17 in der Klasse 2021 247Sport Composite.

Florida QB Emory Jones warf in der vergangenen Saison für 19 Touchdowns.

USATSI

Alte Schule: Florida

Jones wartete hinter der Bühne auf seine Chance in Florida, aber die Dinge liefen nicht wie geplant, als er in der vergangenen Saison die Startrolle übernahm. Jones, der jetzt in seine fünfte College-Football-Saison geht, wird es in einem neuen System erneut versuchen. Mit einem starken Arm und guter Beweglichkeit könnte er ein Upgrade für ein Team in Not sein.

Alte Schule: Bundesstaat Texas

Childress hat in den letzten beiden Spielzeiten eine Schlüsselrolle in der Sekundarstufe für Texas State gespielt und in 24 Spielen 135 Zweikämpfe und neun Passablenkungen erzielt. Seien Sie nicht überrascht, diesen Herbst nach oben zu schauen und zu sehen, wie er ein Power-Five-Programm startet.

Alte Schule: Florida

Del Rio-Wilson war ein Vier-Sterne-Kandidat und wurde vom 247Sports Composite als Quarterback Nr. 17 in der Klasse 2021 angesehen. Nach dem Trainerwechsel der Gators von Dan Mullen zu Billy Napier stand er vor einem harten Kampf um die Spielzeit in Florida. Er könnte leicht durch die Ritzen schlüpfen und sich genauso einem Kampf um die Spielzeit stellen, wo immer er landet. Aber er hat Vorteile und viel Zeit, um das Land zu finden, bevor seine Berechtigung abläuft.

10. Dämon Demas, WR

Alte Schule: Texas A&M

Demas wurde in dieser Nebensaison aus dem Texas A&M-Programm entlassen, nachdem er wegen Körperverletzung angeklagt worden war. Wenn er nach dem Vorfall eine zweite Chance im College-Football erhält, könnte der ehemalige Fünf-Sterne-Interessent ein Impact-Spieler werden. Als Redshirt-Rookie fing er in der Saison 2021 15 Pässe für 235 Yards.