Chamber Singers begrüßen Gastdirigenten für die Saison

Home Unterhaltung Chamber Singers begrüßen Gastdirigenten für die Saison

Anderswo in Unterhaltung, Events und Kunst:

MUSIK: Die Saison der Sänger

Die Kammersänger von Arkansas eröffnen ihre Saison 2022-23 „mit Musik des Lebens, der Liebe und des Lichts“, laut einer Pressemitteilung, am 14. Oktober um 19:30 Uhr und am 16. Oktober um 15:00 Uhr in St. James, 321 Pleasant Valley Drive, Little Rock. Nach dem Ausscheiden des langjährigen Direktors John Erwin werden die Konzerte von einer Reihe von Gastdirigenten begleitet, beginnend mit Lorissa Mason, Leiterin der Choraktivitäten an der Universität von Arkansas in Little Rock.

Das restliche Lineup der Saison:

◼️ South Arkansas Tour, 4. Dezember, 15:00 Uhr – First Presbyterian Church, 717 W. 32nd Ave., Pine Bluff; 19:30 Uhr – Center for Fine Arts, University of Arkansas-Phillips Community College, 1000 Campus Road, Helena-West Helena. Saisonale, klassische und populäre Melodien mit Ergänzungen aus dem Vocal-Jazz-Repertoire. Der Memphis-Bandleader Gabriel Statom wird auf dem Podium stehen. Kostenlos, garantiert durch die Warfield Concert Series.

◼️ „An English Christmas“, Arrangements traditioneller Weihnachtslieder und originaler Chorwerke aus Großbritannien, 9. Dezember, 19 Uhr, 10. und 11. Dezember, 15 Uhr, im Old State House Museum, 300 W. Markham St., Little Rock. Mit der Harfenistin Anna Kathryn Pepper; Statom führt. Frei.

◼️ „Der Frühling ist nahe“, 3. März, 19:30 Uhr, 5. März, 15:00 Uhr, St. Edward’s Catholic Church, 805 Sherman St., Little Rock. Auf dem Programm stehen „Five Flower Songs“ von Benjamin Britten und „Make Our Garden Grow“ von „Candide“ von Leonard Bernstein. Andrew Morgan, Dirigent des Hendrix College Choir, wird auf dem Podium stehen.

◼️ „Heavenly Home“, 12. Mai, 19:30 Uhr, 14. Mai, 15 Uhr, Christ Episcopal Church, 509 Scott St., Little Rock. Joshua Brown, Direktor für Choraktivitäten an der Ouachita Baptist University, wird Shawn Kirchners Zyklus mit drei Liedern „Heavenly Home“ und Werke von Maurice Durufle, Johannes Brahms, Daniel Gawthrop, Blake Henson und Marques Garrett dirigieren.

Dauerkarten kosten 36 $, 24 $ für Studenten. Einzeltickets kosten 15 $, Studenten 10 $ im Vorverkauf, 18 $ und 12 $ an der Abendkasse. Rufen Sie (501) 377-1121 an oder besuchen Sie uns ar-chambersingers.org.

TICKETS: fliegende Komödie

DC Youngfly Komiker von MTV/VH1’s „Wild’n Out“ und der 85 South Podcast treten am 2. November um 20 Uhr in Little Rocks Robinson Center Performance Hall, 426 W. Markham St. am Broadway auf. Tickets kosten zwischen 43 $ und 129 $. Rufen Sie (501) 244-8800 an oder besuchen Sie uns ticketmaster.com.

Monstertrucks

Champions und zukünftige Champions und ihre 12.000-Pfund-Monstertrucks reißen den Dreck in Geschwindigkeits- und Geschicklichkeitswettbewerben auf Monster Jam Arena Championship Series West, 25. März, 19 Uhr und 26. März, 15 Uhr, Simmons Bank Arena in North Little Rock. Die Lkw-Aufstellung (Änderungen vorbehalten) umfasst Grave Digger, gefahren von Krysten Anderson; El Toro Loco, gefahren von Elvis Lainez; Earth Shaker, gesteuert von Tristan England; Jurassic Attack, gesteuert von Dalton Widner; Monster Mutt Dalmatiner, gesteuert von Bailey Shea; und Raminator, gesteuert von Mark Hall.

Tickets – $22 bis $57 (zuzüglich Servicegebühr; es gibt ein Limit von acht Tickets) – sind an der Kasse der Arena oder online unter erhältlich ticketmaster.com. Fans können die riesigen Trucks aus nächster Nähe sehen, ihre Lieblingsfahrer und -Crews treffen, Autogramme bekommen, Fotos machen und andere familienfreundliche Aktivitäten bei der Pit Party vor der Show von 16:30 bis 18:00 Uhr, Samstag 12:30 bis 2, genießen :00 Uhr . Sonntag; Eintrittskarten kosten 20 $ mehr; für ein Treffen nach der Show zusätzlich 25 $.