Beste Bücher des Jahres 2022: Wissenschaft

Home Wissen Beste Bücher des Jahres 2022: Wissenschaft

Der Longshot: Die Insider-Geschichte des Rennens um die Impfung Großbritanniens
von Kate Bingham und Tim Hames, Eine Welt 19,99 €

EIN überzeugende Rechnung der Impfkampagne des Vereinigten Königreichs gegen Covid-19, die Kate Bingham mit Elan leitete. Sie und Co-Autorin Hames beschreiben nicht nur die gewaltigen wissenschaftlichen und logistischen Hürden, sondern auch die bürokratische Ineffizienz und die Machtkämpfe, die ihre Impfstoff-Task Force überwinden musste.

Buchcover Lebenszeit

Lebensdauer: Die neue Wissenschaft der biologischen Uhr und wie sie Ihren Schlaf und Ihre Gesundheit revolutionieren kann
von Russel Foster, Pinguinleben 19,99 €

Da immer mehr Menschen von Schlafstörungen berichten, schrieb Russell Foster a rechtzeitige Anleitung wie unsere biologischen Uhren funktionieren – wie wir mit statt gegen sie leben und arbeiten können. Sein Bericht trägt die ganze Autorität einer Karriere, die der zirkadianen neurowissenschaftlichen Forschung gewidmet ist.

Buchcover Bäume

Bäume: Von der Wurzel bis zum Blatt
von Paul Smith, Themse und Hudson 40 €

Dieses wunderschön illustrierte Buch behandelt alle Aspekte von Bäumen, von Samen und Blättern bis hin zu Holz, Blumen und Früchten, und ihre Bedeutung für die Menschheit im Laufe der Jahrhunderte. Ein klarer erklärender Text von Paul Smith, einem führenden Pflanzenfürsprecher, gleicht die fein reproduzierten Fotos und Grafiken aus.

Erzählen Sie uns, was Sie denken

Was sind Ihre Favoriten auf dieser Liste – und welche Bücher haben wir vermisst? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten

Buchcover von Das Manifest der Dunkelheit

Das Manifest der Dunkelheit: Wie Lichtverschmutzung die alten Lebensrhythmen bedroht
von Johan Ekloff, Bodley-Kopf 16,99 €

Johan Eklöf, ein schwedischer Fledermausschützer, schlägt Alarm wegen Lichtverschmutzung, einer übersehenen Ursache für den Verlust der biologischen Vielfalt, da künstliche Beleuchtung nachtaktive Wildtiere desorientiert. Sein Buch – trotz seiner beunruhigenden Botschaft ein Vergnügen zu lesen – ist auch eine Lobeshymne auf die natürliche Dunkelheit an sich und nicht nur als das Gegenteil von Licht.

Cover des Buches Wenn die Wissenschaft uns retten sollte

Wenn die Wissenschaft uns retten soll
von Martin Rees, Police £20

Martin Rees, Großbritanniens langjähriger Astronomer Royal und herausragende Stimme der wissenschaftlichen Weisheit, gibt einen Überblick über die globalen Mega-Herausforderungen, vor denen die Menschheit steht, von der Klimakatastrophe bis zur Welteroberung durch die KI. Er schreibt mit seiner charakteristischen prägnanten Eleganz und zeigt, wie zukünftige Wissenschaftler einige der Probleme lösen könnten, die ihre Vorgänger versehentlich mitgeschaffen haben.

Bücher des Jahres 2022

Die ganze Woche über teilen FT-Autoren und -Kritiker ihre Favoriten. Einige Highlights sind:

Montag: Gesellschaft von Andreas Hill
Dienstag: Umfeld von Pilita Clark
Mittwoch: Wirtschaft von MartinWolf
Donnerstag: Fiktion von Laura Bataille
Freitag: Politik von Gideon Rachmann
Samstag: Wahl der Kritiker

Treten Sie unserer Online-Buchgruppe auf Facebook bei FT Bücher Kaffee